Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

2023-01-10 14:55
von Knecht
(Kommentare: 0)

Kerzenwachs aus Teppich entfernen

Generell gilt bei allen Flecken, je schneller – desto besser. Doch bewahren sie ruhe und handeln sie klug. Mit der folgenden Kurzanleitung machen sie sicher alles richtig.

  1. Flüssigen Kerzenwachs vorsichtig mit Haushaltspapier aufsaugen und anschliessend aushärten lassen. Tupfen sie nur sehr leicht, da Sie sonst den Wachs tiefer in den Flor drücken könnten.
  2. Der getrocknete Kerzenwachs und allfällige Resten können Sie am besten mit Wärme entfernen. Nutzen sie hierfür einen Föhn und Löschpapier.
  3. Erwärmen sie die betroffene Stelle mit dem Föhn und saugen sie den geschmolzenen Wachs mit dem Löschpapier auf.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Wachs vollständig entfernt wurde.

Seien sie besonders vorsichtig mit dem Föhn! Man kann es schnell übertreiben und die betroffene Stelle zu arg beanspruchen. Um noch schonender zu arbeiten können Sie das Löschpapier auch direkt auf den Wachsflecken legen und die Stelle anschliessen erwärmen. Alternativ zum Föhn können sie auch ein Bügeleisen auf niedrigster Stufe verwenden.

Wenn das Ergebnis nicht ganz zufriedenstellend ist, raten wir eine professionelle Behandlung durch eine Teppichwäscherei. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit hartnäckigen Wachsflecken und können den Teppich bis tief in den Flor Waschen und Spülen.

Zurück

Copyright © Your Company 2016